Job: Information Security Officer (w/m/d), Marktführer

Im Auftrag meines Kunden aus Frankfurt suche ich derzeit einen Information Security Officer(m/w/d). Die Stelle ist Inhouse zu besetzen.

Einsatzort:Frankfurt am Main, Deutschland
Konditionen:€50000.00 - €75000.00 per annum + Homeoffice, flex. Arbeitszeiten
Art der Anstellung:Festanstellung

Mein Auftraggeber ist ein national agierendes Unternehmen. Um konstant hohe Qualität in den Projekten zu gewährleisten, legt das Unternehmen ein besonderes Augenmerk auf die Mitarbeiter. So gehören Transparenz und die Ermutigung zu neuen Gedanken und Lösungswegen zur Firmenpolitik, genau wie äußerst flache Hierarchien und umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten.



Das Unternehmen wächst mit dem Wandel der Zeit, es wird in Menschen, Teams und Nachhaltigkeit investiert.


Ein paar Kennzahlen für den ersten Eindruck: über 5.000 Mitarbeiter, ca. 2 Mrd. Euro Jahresumsatz und über 220 Niederlassungen.


  • Aufbau, Betrieb und die Weiterentwicklung sowie die Erstellung von Richtlinien des ISMS bearbeiten und unterstützen
  • Vorbereitung und Unterstützung bei der Überwachung von lokalen IS-Sicherheitsrisiken bzw.-Sicherheitsstandards
  • Beratung / Begleitung zu organisatorischen (und technischen) Aspekten der Informationssicherheit
  • Durchführung von Schutzbedarfsanalysen
  • Planung, Steuerung von IT-Sicherheitsüberprüfungen
  • Erstellung, Pflege und Betreuung des Notfallkonzeptes
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung im Aufbau und Auditieren von Management Systemen/ISM Systemen nach (ISO 2700x, BSI Grundschutz, CoBIT)
  • IT-Risikomanagement: Risiken identifizieren, bewerten und Maßnahmen zur Verringerung des Risikos planen und implementieren
  • Teamfähigkeit und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift